KromiPaws Fast as a Shark - Lilla.JPG

 

KromiPaws
Fast as a Shark - Lilla

 

nuria2013.jpg

 

Kromfohrländer
Einkreuzhund NURIA

 

FREUNDSCHAFTSTREFFEN - in der Kropfmühle - 1.10.2022

Liebe Freunde!

Auch in diesem Jahr findet unser Kromfohrländer Freundestreffen statt, wie immer in der Kropfmühle in Seewald!

Beginn / Anreise ist um 10 Uhr !

Kurze Begrüßung der Ankommenden und schon geht's los mit Hunden und Freunden die Füsse vertreten!

Workshop Thema ist diesmal : TEAMWORK!

Wie können wir unsere Mensch-Hund Bindung stärken!

Ich bin gespannt auf neue, interessante Übungen zum Lernen und Verstehen von Sonja!

 

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung für die Workshop-Teilnahme.

Unkostenbeitrag : 30 € pro Hund

Die Gruppeneinteilung wird am Eingang der Kropfmühle aushängen!

 

11 Uhr - 12 Uhr beginnt der erste Workshop mit Sonja
14 bis   - 15 Uhr startetdie zweite Gruppe  mit Sonja

 

Wie immer gibt's von 12 - 14 Uhr für jeden Geschmack ein leckeres Essen à la Carte in der Kropfmühle!

Wir freuen uns auf Euch und ein erlebnisreiches Wochenende!
Bitte um Anmeldung, auch wenn keine Workshop-Teilnahme gewünscht wird.

 

Mit frohen Grüßen, Ines, Maria und Christine und natürlich auch Sonja Maier!

Die Spaziergangstermine im Hexental bis zum Sommer finden am

10.4.2022  /    1.5.2022  /  19.6.2022

Weitere Infos sind unter "Spaziergänge" zu finden!

FREUNDSCHAFTSTREFFEN - in der Kropfmühle - 1.10.2022

Unser Kromi-Freundschaftstreffen in der Kropfmühle/ Seewald ist für den 1.10.2022 geplant.

Sonja Maier wird wieder dabei sein und ein spannendes Thema für Mensch und Hund anbieten!

Der O-Wurf mit Lilla ist für Winter 2022 - 2023 geplant!

Wahrscheinlich wird der Rüde ein Dansky Guard Hund sein.

Kromifreunde in der Kropfmühle 2021

Es ist kaum zu glauben, alle Wettervorhersagen wenden sich zum Besten.
Wir erleben ein sonniges, warmes Herbstwochenende vom Feinsten.
Achtzehn Kromis versammeln sich mit ihren Besitzern zum ersten Treffen für Kromfohrländer Freunde in der Kropfmühle in Seewald.
Außer wunderschöner Natur, gutem Essen, netten Gesprächen mit alten und neuen Bekannten hatte Sonja Maier zwei Angebote vorbereitet! Herzlichen Dank an Sonja, an ihrem Urlaubstag uns zur Verfügung zu stehen!
Für die Besitzer der Junghunde von der Ginsterwiese und der Cookie-Box ging es um Raumklärung! Denn meist haben unsere Lieblinge längst klar definiert, wer das Sagen über den Raum hat, nämlich *wuff*

Derweil schauen die „erwachsenen“ Teilnehmer vom Birkenwäldle, der Cookie-Box und Kipazin interessiert zu.
Wir lernten miteinander, dass wir unseren Hunden oft zuviel Raum überlassen oder manche Hundis schneller das Kommando übernehmen als andere, (geborenen Führer)!                                                

Herrchen/Frauchen dürfen mit Geduld lernen wie sie ihre Hunde verstehen und führen können, wodurch Spaziergänge für alle viel entspannter werden!

Zum Thema: "Was sagt mein Hund wenn er bellt!" (für alle erwachsenen Hunde und ihre Menschen interessant) gab es sehr differenzierte Antworten für die Fragenden!

Bellen hat sehr oft damit zu tun, dass der Hund "Unordnung" erlebt. Ob nun Postbote, Türklingel, Kinderwirbel oder Strassengeräusche, oder fremde Leute auf dem Spazierweg! Kromis sind sensible Hunde und bellen schnell, wenn sie Unordnung erleben.
Mit dem Kurs-Wissen können wir Besitzer das Bellen neu  interpretieren, verstehen was unserer Hund uns sagen will und können gezielt für Ordnung sorgen.

Oh je, wird sich mancher gedacht haben, aber einige Tipps und Hinweise, was der Hund als ordentlich empfindet, helfen sicher im Alltag das Bellthema einzugrenzen.

Der Ausklang bei Kaffee und herrlichem Kuchen rundete einen sehr sonnigen, entspannten, lehrreichen Tag ab.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2022.
Die Ankündigung findet ihr auf den Privaten HP 's , von der Ginsterwiese, vom Birkenwaeldle und von der Cookie Box.

Das war der Start ins Leben!

Alle Sieben nach acht Wochen!