nuria2013.jpg

 

Kromfohrländer
Einkreuzhund NURIA

 

tl_files/Cookie Box/kontakt.jpg


Maria Krahs-Dugger

Meierhofweg 18

D-79294 Sölden bei Freiburg

Telefon: 0761 / 400 12 64

E-Mail: mariak.dugger at gmx.de

 

Nettes G-Geschwister-Treffen in der Schweiz

Schweizer Spaziergang

Liebe G-Wusels ich will Euch ganz klar sagen, ihr habt einen wunderschönen Tag verpasst! Wir sind Samstag in die Schweiz gefahren mit wohl duftenden Söldener Schweineohren,“ nicht für euch sondern für alle Hunde die dort sind“, hat Frauchen gesagt!
Bei meiner Tochter Galapa gibts jede Menge netter Hunde, Vögel, Hühner und dazu noch Lamas !
Einfach super viel zu schnuppern.
Ich war grad nicht in Stimmung schon wieder Mutterpflichten aus zu üben. Lass mich lieber beflirten. Curry ist da bereitwillig für mich eingesprungen und hat ein wenig für Zucht und Unter-Ordnung gesorgt. Glaudi und Galapa sind davon nicht sehr beeindruckt. Unzertrennbar für den Tag wollten sie nur spielen und mit Gina um die Wette rennen, whow, die ist schnell!!!
Dann wurden die Lamas wurden angeleint und los gings in Richtung Wald.
Ob fremde Hunde, Pferde, Lamas oder andere Spuren, wir haben alle Herausforderungen des Tages hervorragend gemeistert und konnten zeigen, dass unsere Herrchen / Frauchen gute Arbeit geleistet haben…denn unsere Züchter-Mama kommentierte immer wieder unsere Aktionen.
War da vom Jagen die Rede?? Kommt nicht in Frage, gute Nase hat hier jeder aber viel interessanter fanden wir das Grillfleisch, die Brote und sonstige Schleckereien. Immer wieder hörte ich streng:
“vom Tisch wird nicht gefüttert“ …wo war bloß der Tisch, dann hätte ich ja gewusst wo ich nicht hin darf!
Die Leckerli-Bäumchen am Ende des Tages waren für unsere Nase und Gaumen ein echter Genuss.
Wer hätte das gedacht, dass wir von 12 – 17 Uhr im Freien sind, Grillen und Spaß haben ohne zu frieren und das mitten im Februar !
Zum Glück trugen die netten Lamas unser gesamtes Gepäck wieder heim, denn wir waren total geschafft. Irgendwann geht auch dem stärksten Mischling die Puste aus.
Die Menschen fanden es alle sehr toll und wollen sich wieder mal treffen, wann…weiß nicht…war schon zu müde!!
Hmm, und auf der Heimfahrt roch es immer noch in unserem Auto nach Söldener Schweineohren….doch alle für uns!!!?
Allen weitersagen und dann beim nächsten Mal kommen!!!