nuria2013.jpg

 

Kromfohrländer
Einkreuzhund NURIA

 

tl_files/Cookie Box/kontakt.jpg


Maria Krahs-Dugger

Meierhofweg 18

D-79294 Sölden bei Freiburg

Telefon: 0761 / 400 12 64

E-Mail: mariak.dugger at gmx.de

 

Biskit Lado de Zanja

geb.:    14.9. 1997

Mutter : Socke vom Weddern

Vater  :  Bruno vom Buchbach

gest. :   02.06.2001

Nachruf

Biskit war meine erste Zuchthündin, eine sehr typische Vertreterin rauhaariger Kromfohrländer. Sie war sich ihrer Schönheit bewusst und bekam sehr gute Bewertungen auf Hundeausstellungen. 

Mit ihr züchteten wir den A-Wurf von der Cookie-Box 1999 – 2/3 Welpen – von denen nur ein Rüde und eine Hündin gesund blieben und 12 / 13 Jahre alt wurden. Zwei Hunde hatten Hyperkeratose, eine Verhornungsstörung;  Zwei Hündinnen hatten AI (Autoimmun Erkrankung)

Biskit starb im Alter von vier Jahren an einer Vergiftung durch Bio-Rasendünger, Rizinus-Schrot  mit Hornspänen gemischt. Eine Ladung war nicht hoch genug erhitzt worden, sodass hochgiftiges Rizin-Öl an den Hornspänen klebte. Freunde hatten damit ihren Rasen gedüngt. Auch Bio kann giftig sein!

Niemand konnte ihr helfen, da der Vergiftungsprozess sehr schleichend und von uns  unbemerkt fortgeschritten war. Das Gift hatte ihre Leber zersetzt.

Es hinterlässt einen tiefen Schock, so plötzlich und unerwartet einen jungen Hund zu verlieren.

Lange konnte und wollte ich nichts dazu sagen!